Aktuelles

Ein frohes neues Jahr 2021!

Liebe Mitglieder, Trainer, Vorstände der Abteilungen,

ein ungewöhnliches, schwieriges Jahr liegt hinter uns und wir befinden uns noch mitten in der Corona-Pandemie. Die nächsten Wochen werden zeigen, ob eine positive Wende in Sicht kommt. Wir alle hoffen darauf, uns endlich wieder unbeschwert treffen zu können und gemeinsam Sport zu treiben. Bis dahin halten die Gruppen untereinander Kontakt und viele halten sich körperlich und mental z.B. mit Online-Angeboten, Übungen zu Hause und Joggen fit.

Als Vorstand haben wir entschieden, für das 1. Quartal 2021 keine Abteilungs-Zusatzbeiträge einzuziehen, auch wenn teilweise Online-Kurse stattfinden und wir hoffen, dass das gewohnte Training vor Ort bald wieder aufgenommen werden kann.

Bis dahin stehen wir in den Startlöchern und warten auf den langersehnten Startschuss – haltet durch!

Wir wünschen Euch allen ein frohes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2021.

Herzlichst Euer Vorstand.

Weihnachtsgrüße

Liebe Sportfreunde, Engagierte und Förderer des TV Gut Heil Billstedt,

hinter uns liegt ein bewegtes und ungewöhnliches Jahr.

Zum ersten Mal mussten wir erhebliche Einschränkungen im Vereinsleben hinnehmen. Ein neuartiges Virus hat unser Leben und somit auch das in unserem Verein komplett verändert. Es waren lange Durststrecken, die wir ohne unseren Sport verbringen mussten.

Doch gerade das Zusammentreffen mit Gleichgesinnten, die gemeinsamen Gespräche und das Teilen der Leidenschaft für den Sport macht unser Vereinsleben aus. So waren wir guten Mutes, dass sich nach den Sommerferien wieder alles normalisieren würde und starteten mit vielen Gymnastik-, Turn- und Sportangeboten und alle waren mit viel Enthusiasmus und Engagement dabei.

Aktuell befinden wir uns im nächsten Lockdown und müssen wieder pausieren.

An dieser Stelle möchte sich der Vorstand für die Treue und die trotz des Coronavirus erfolgten Einschränkungen bei allen Mitgliedern für Ihre diesjährige Geduld und das Verständnis für die Situation bedanken. Wir hoffen und wünschen uns von Herzen, dass wir im Jahr 2021 wieder in einen regelmäßigen Turn- und Sportbetrieb übergehen können.

Für die Weihnachtszeit wünschen wir allen Zeit zum Genießen, viel Erfolg und Zufriedenheit, wenig Stress und vor allem beste Gesundheit fürs neue Jahr!

Der Vorstand des TV Gut Heil Billstedt

Im Pyjama mit Qigong in den Tag starten!

Ab dem 10.12.2020 bieten wir für unsere Mitglieder Qigong kostenlos online an.
  • Kostenlose Anmeldung per Mail (bitte Namen + Mitglieds-Nr. angeben) oder telefonisch in der Geschäftsstelle
  • Wann?                        Ab 10.12. immer donnerstags um 8:30-9:30 Uhr
  • Wie?                            Über zoom – den Zugangscode erhaltet Ihr nach                                       Anmeldung*
  • Was braucht man:   Einen Laptop bzw. PC mit Kamera, Trinken, Hocker

*Hier kann man testen, wie zoom funktioniert:

Einem Test-Meeting beitreten – Zoom

Man muss zoom NICHT downloaden!

REWE „Scheine für Vereine“

Wir nehmen wieder an der REWE-Aktion „Scheine für Vereine“ teil! Wer bei REWE für 15,-€ etwas einkauft, kann sich an der Kasse einen „Schein für Vereine“ geben lassen. Ihr müsst bei der Aktion keine persönlichen Daten angeben. Die auf unseren Verein registrierten Scheine können wir später gegen Sachprämien eintauschen. Scheine werden bis zum 20.12. ausgegeben.

Neue Corona-Einschränkungen seit dem 2.11.

Angesichts drastisch gestiegener Corona-Infektionszahlen haben Bund und Länder beschlossen, mit massiven Kontaktbeschränkungen die Situation in den Griff zu bekommen.

Treffen von nur noch zwei Haushalten

Den Beschlüssen zufolge wird ein gemeinsamer Aufenthalt in der Öffentlichkeit nur noch Angehörigen aus zwei Hausständen mit maximal zehn Personen gestattet. Verstöße gegen diese Kontaktbeschränkungen sollen von den Ordnungsbehörden sanktioniert werden.

Kein Freizeitsport bis auf Weiteres

Der Amateur- und Freizeitsportbetrieb wird weitestgehend untersagt – Schwimmbäder und Fitnessstudios müssen schließen.

Grünkohlessen der Handballer fällt aus!

Leider muss das Grünkohlessen der Handballer in diesem Jahr ausfallen!

Einschränkungen im Sportbetrieb aufgrund steigender Corona-Fälle

Liebe Mitglieder,

nach den ruhigeren Sommermonaten müssen wir uns jetzt, in der kalten Jahreszeit, wieder neue Gedanken um die Corona-Pandemie machen. Was bisher gut umsetzbar war, stellt uns nun vor neue Herausforderungen. So ist z.B. ein permanentes Lüften mit Durchzug, bei niedrigen Temperaturen, nicht mehr möglich. Jede Räumlichkeit hat Ihre Besonderheiten und man muss sehen, welche Hygienemaßnahmen erforderlich und durchführbar sind. So bitten wir alle, den Anweisungen der Trainer und Übungsleiter Folge zu leisten und mitzuhelfen, einen möglichst gefahrlosen Trainingsbetrieb zu ermöglichen.

Ob und inwiefern Training+Wettkämpfe durchgeführt werden, muss im einzelnen in den Abteilungen entschieden werden.

Grundlage für alle Entscheidungen sind die aktuellen Corona-Regeln, die hier zu finden sind:

https://www.hamburg.de/allgemeinverfuegungen/

https://www.dosb.de/medienservice/coronavirus

Sowie auf den Seiten der einzelnen Sportverbände

Stellungnahme der Handballer des TV Billstedt zum Spielbetrieb 2020 unter Pandemiebedingungen

Corona

Gemeinsam durch die Krise

Liebe Mitglieder,

die Sommerferien neigen sich dem Ende zu und der normale Sportbetrieb sollte eigentlich wieder beginnen.

Die Corona-Krise hat uns in diesem Jahr einen ordentlichen Strich durch die Rechnung gemacht und alles durcheinander gebracht.

Wir möchten uns herzlich bei Euch allen für Euer Durchhaltevermögen und Eure Treue zum Verein bedanken und hoffen, dass wir uns (ohne eine zweite Corona-Welle) immer weiter dem Normalbetrieb annähern können.

Wir alle können dazu beitragen, indem wir aufmerksam bleiben und durch konzequente Fortführung der Hygiene und Abstandsregeln die Ansteckungsgefahr minimieren. Bitte beachtet dazu die Empfehlungen des DOSB und der Sport-Fachverbande:

www.dosb.de/medien-service/coronavirus/

Für Fragen steht Euch die Geschäftststelle zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Der Vorstand

Neues zur Corona-Krise

Aktuelle Lage – Corona Virus – Aktualisierung vom 1.7.

Sport in den Hallen und in Gruppen wieder möglich

Der Hamburger Senat aktualisiert regelmäßig die Corona Verordnung der Stadt Hamburg (hier nachzulesen).
Der Hamburger Sportbund hat die wesentlichen Lockerungen übersichtlich auf seiner Internetseite zusammengefasst:

„Der Senat hat heute weitere Lockerungen der SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung beschlossen, die ab dem 1. Juli 2020 in Kraft treten.

Danach ist folgendes wieder möglich:

  • Sport mit Körperkontakt und ohne Abstand ist  für Gruppen von bis zu 10 Personen wieder möglich.
  • Das gilt für Sport in und auf öffentlichen, schulischen und privaten Sportanlagen, im Freien wie in geschlossenen Räumen. Sportarten beispielsweise wie Beachvolleyball, Rudern (alle Großboote), Segeln, Kampfsport oder Tennis (Doppel) können damit in ihren gewohnten Betrieb zurückkehren. Entsprechende Schutzkonzepte sind bei Sportarten in geschlossenen Räumen nach § 6 zu erstellen und die Kontaktnachverfolgung nach §7 ist einzuhalten.
  • Alle Schwimmbäder sowie Natur- und Sommerbäder dürfen wieder öffnen (welche Bäder der Bäderland geöffnet werden, finden Sie unter www.baederland.de)
  • Die Nutzung angeschlossener Saunabereiche bleibt untersagt.
  • Die Umkleiden sind nutzbar. Es handelt sich dann um „Betrieb von für Publikumsverkehr geöffneten Einrichtungen“ (§ 5 (1) 1. der VO), bei dem gilt: Personen müssen an öffentlichen Orten zueinander einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten…“

Ob und unter welchen Bedingungen in den Ferien die Schulsporthallen genutzt werden können, muss im Einzelnen geklärt werden. Entscheidend ist dabei u.a. die Umsetzbarkeit der Hygienevorschriften sowie die Sicherstellung der regelmäßigen Reinigung.

In unserer vereinseigenen Halle im Schöfferstieg hat der Sportbetrieb wieder begonnen.

Wir appellieren an unsere Abteilungen und Mitglieder:

Bitte seid aufmerksam, geduldig und sorgsam bei der Wiederaufnahme des Sportbetriebes und haltet die Abstands- und Hygieneregeln ein! Wir alle freuen uns auf ein Wiedersehen und den gemeinsamen Sport, müssen aber auch verantwortlich mit der neu (wieder-) gewonnenen Freiheit umgehen, um diese nicht zu gefährden!

In diesem Sinne wünschen wir viel Spass an der Bewegung – es gibt sicher einige Fettpölsterchen und so manchen Stress abzubauen…

Mit sportlichen Grüßen
Euer Vorstand

Januar 2021
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
28. Dezember, 2020 29. Dezember, 2020 30. Dezember, 2020 31. Dezember, 2020 01. Januar, 2021 02. Januar, 2021 03. Januar, 2021
04. Januar, 2021 05. Januar, 2021 06. Januar, 2021 07. Januar, 2021 08. Januar, 2021 09. Januar, 2021 10. Januar, 2021
11. Januar, 2021 12. Januar, 2021 13. Januar, 2021 14. Januar, 2021 15. Januar, 2021 16. Januar, 2021 17. Januar, 2021
18. Januar, 2021 19. Januar, 2021 20. Januar, 2021 21. Januar, 2021 22. Januar, 2021 23. Januar, 2021 24. Januar, 2021
25. Januar, 2021 26. Januar, 2021 27. Januar, 2021 28. Januar, 2021 29. Januar, 2021 30. Januar, 2021 31. Januar, 2021
Februar 2021
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
01. Februar, 2021 02. Februar, 2021 03. Februar, 2021 04. Februar, 2021 05. Februar, 2021 06. Februar, 2021 07. Februar, 2021
08. Februar, 2021 09. Februar, 2021 10. Februar, 2021 11. Februar, 2021 12. Februar, 2021 13. Februar, 2021 14. Februar, 2021
15. Februar, 2021 16. Februar, 2021 17. Februar, 2021 18. Februar, 2021 19. Februar, 2021 20. Februar, 2021 21. Februar, 2021
22. Februar, 2021 23. Februar, 2021 24. Februar, 2021 25. Februar, 2021 26. Februar, 2021 27. Februar, 2021 28. Februar, 2021